Senne und Teutoburger Wald

Hrsg. vom Naturschutzzentrum Senne

10,80 

Zusammen mit zahlreichen engagierten Fachleuten und Naturfotografen hat das Naturschutzzentrum Senne diesen Landschaftsführer erarbeitet: eine profunde, dabei gut verständliche Gesamtdarstellung von Senne und Teutoburger Wald, mit ihrer Naturausstattung, ihrer Geschichte und ihrer Nutzung in Vergangenheit und Gegenwart.

INHALT (gekürzt):
Geologische Entstehung (Adam Marek) # Von Dünen und Menschen (Alexander Quante) # Landschaftsklima (Helmut Bangert) # Spuren im Sand. Die Vor- und Frühgeschichte (Karl Banghard) # Historische Wege und Pässe (Karl Banghard) # Der legendäre und der wirkliche Wald (Joachim Radkau) # Die Kulturlandschaft der Senne (Ulrich Harteisen) # Besiedlung der Bielefelder Senne (Horst Braukmann) # Die Besiedlung der Hövelhofer Senne (Carsten Tegethoff) # Eine eigenartige Gegend: Kulturgeschichte der Wahrnehmung der Senne (Roland Siekmann) # Lebensräume (Christel Schroeder) # Pflanzen (Peter Rüther) # Tierwelt (Christian Venne) # Forstwirtschaft (Ulrich Lammert) # Landwirtschaft in der Senne (Ulrich Bultmann) # Wasserwirtschaft in der Senne (Olaf Kulaczewski) # Fischzucht und Teichwirtschaft (Wolfgang Lindhorst-Emme) # Schafhaltung in der Senne (Gerhard Lakmann) # Die Jagd im Teutoburger Wald und in der Senne (Wolf-Christian Delius) # Die militärische Nutzung (Gerhard Lakmann) # Schutzgebiete (Brigitte Bremer) # Naturschutz (Peter Rüther)

ISBN

978-3-936359-32-9

Ausstattung

240 Seiten, Format 14 x 21 cm, 234 meist farbige Fotos und Abbildungen

Erschienen

2008

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop